COVID-19: Was ändert sich für die Touren von Little Owl?

23/05/2022
Little Owl Tours möchte Ihnen mitteilen, dass alle Führungen in Übereinstimmung mit den Covid-19-Protokollen erfolgen. Da Ihr Wohlbefinden für uns oberste Priorität hat, werden wir unser Möglichstes tun, um Ihnen die Tour in der neuen Reisenormalität so angenehm wie möglich zu gestalten.

WAS ÄNDERT SICH?


Griechenland ist im Moment nicht im Lockdown. Das bedeutet, dass die Highlights von Athen geöffnet sind und unsere Führungen, natürlich in Übereinstimmung mit den Covid-19-Richtlinien, fortgesetzt werden können.


1. COVID-19 Dokumente
Aktuell benötigen Sie keine Covid-Dokumente mehr, um eine archäologische Stätte oder ein Museum zu betreten!
2. Masken
Die Führer von Little Owl tragen während der Führungen eine Schutzmaske in Innenräumen. Auch Mundschutzmasken sind für alle Teilnehmer obligatorisch in Innenräumen.
3. Sociale Distanzierung
Die Mindestabstände beträgt 1,5 - 2 Meter und müssten jedoch eingehalten werden.
4. Private Führungen
Neben den Führungen in kleinen Gruppen bieten wir jetzt auch die Möglichkeit, die Akropolis-Tour exklusiv für Sie zu buchen. Werfen Sie einen Blick auf unsere neue private Akropolis-Tour.
5. Kontaktloses Bezahlen
Es ist nun möglich, am Tag der Tour kontaktlos für den Kauf von Tickets zu bezahlen.

WISSENSWERT


1. Ohne Anstehen
Little Owl arrangiert Skip-the-Line-Tickets für alle Touren, also keine Warteschlangen für Tickets.
2. Flexible Stornierung
Little Owl hat eine flexible Stornierungsregelung.

Wir hoffen, Ihnen bald die Höhepunkte von Athen zeigen zu können!


Schauen Sie regelmäßig in diesem Blog nach Updates zur Situation von COVID-19 bezüglich der Führungen von Little Owl.
Werfen Sie einen Blick auf die offiziellen Richtlinien für den Besuch der Akropolis oder des Akropolis-Museums und vergessen Sie nicht, unsere praktischen Tipps zu lesen, bevor Sie gehen.
Wir verwenden Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.